Datenschutzhinweise

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten.

 

Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben.

 

Verantwortlicher:

Bombosch Immobilienverwaltung

Schlackenbergstr. 28

46145 Oberhausen

Telefon: 0208 / 63 20 25

Telefax: 0208 / 63 51 394

Email: info@bombosch-immobilien.de

 

Welche Daten nutzen wir?

Wenn Sie uns mit der Verwaltung Ihres Objektes beauftragen, erheben wir folgende Informationen:

 

  • Anrede, Vorname, Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer (Festnetz und / oder Mobilfunk)
  • Eine gültige Emailadresse
  • Objektdaten
  • ggf. Kontodaten

 

Diese personenbezogenen Daten verwenden wir gemäß Art.6 Abs.1 S. 1 lit. b) DSGVO , um die von Ihnen freiwillig getätigte Beauftragung einer Dienstleistung zu erbringen, abzurechnen und um unsere gesetzlichen buchhalterischen Pflichten zu erfüllen. Diese Daten werden stets vertraulich behandelt und nur zu dem ursprünglichen Anlass und Zweck der Übermittlung verwendet.

 

Weitergabe an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken erfolgt nicht.

Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO für die Erfüllung unseres Verwaltervertrages mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört z.B. die Weitergabe Ihrer Telefonnummer an Handwerker zur Vereinbarung eines Handwerkertermins oder die Weitergabe Ihrer Verbrauchswerte an Abrechnungsstellen.  Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

 

Löschung oder Sperrung der Daten
Wir halten uns stets an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Daher speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Leistungen oder Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist oder ein berechtigtes Interesse gemäß DSGVO vorliegt, oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Rechte und Speicherfristen vorsehen. Nach Wegfall des jeweiligen Zweckes wie z.B. Ihre Kündigung der vertraglichen Zusammenarbeit oder Widerspruch werden die entsprechenden Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, ob wir personenbezogene Daten von ihnen verarbeiten. Trifft dies zu, ergeben sich hieraus weitere Informationspflichten unsererseits. Weiter haben Sie ein Recht auf Berichtigung der Daten nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung der Daten nach

Art. 17 DSGVO und auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten nach Art. 18 DSGVO, wenn dem keine weiteren gesetzlichen Vorgaben entgegenstehen.

Auch steht Ihnen ein Beschwerderecht gemäß Art. 77 DSGVO bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1S.1lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Email an info@bombosch-immobilien.de.

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Bombosch Immobilienverwaltung
Schlackenbergstr. 28
46145 Oberhausen

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

0208 63 20 25

0173 2600678

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bombosch Immobilienverwaltung